Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Was ist SEO?

SEO ist eine Abkürzung und steht für „Search Engine Optimization“, was auf Deutsch Suchmaschinenoptimierung bedeutet. Ziel von SEO Maßnahmen ist es die Inhalte der eigenen Webseite möglichst weit oben im Ranking auf der Suchergebnisseite (SERP) zu platzieren. Im deutschen Markt ist Google mit einem Marktanteil von über 90% bei den Suchanfragen der Platzhirsch. Der Google Algorithmus nutzt über 200 Kriterien für seine Berechnungen der Platzierung von Webseiten auf der Ergebnisseite.

Je besser eine Webseite unter einem Suchbegriff rankt, desto höher ist die Position auf der Ergebnisseite, was zu mehr Klicks und somit zu mehr Besuchern auf der Webseite führt. Es geht also im vesentlichen darum die Bekanntheit der eigenen Webseite zu steigern um sich von den unmengen der anderen Webseiten anzuhaben.

On-Page- und Off-Page-Optimierung

SEO Maßnahmen werden in On-Page- und Off-Page-Optimierung unterteilt. Zur On-Page-Optimierung gehören unter anderem die URL-Struktur der Webseite, die Meta-Informationen der einzelnen Seiten sowie die Strukturierung der Inhalte mit Überschriften und die Alternativtexte von Grafiken. Eine Webseite darf heute nicht nur am PC funktionieren sondern muss auch für mobile Endgeräte optimiert werden. Erfüllt eine Seite diese Eigenschaft nicht wird sie in den Suchergebnissen abgestraft. Zu den Off-Page-Optimierungen zählen z.B. die Anzahl und Qualität der eingehenden Links, die Anzahl der Erwähnungen in den sozialen Netzwerken.

Erarbeiten einer Keyword-Strategie

Ein Mittel die Besucherzahlen der eigenen Webseite zu steigern ist über Werbung wie Google Ads (Adwords). Hierfür sind kontinuierlich finanzielle Mittel erforderlich. Die Keyword-Analyse und die Erarbeitung einer Keyword-Strategie hat zum Ziel die Besucherzahlen der Webseite langfristig aus der organische Suche zu erzielen. Als organische Suche wird der unentgeltliche Teil der Suchergebnisse bezeichnet der sich über den Ranking-Algorithmus errechnet.

Zielgerichtete Werbemaßnahmen durch AdWords

Durch die Veröffentlichungen der Nutzer, können Soziale Netzwerke und auch Suchmaschinen zielgerichtete Marketingaktionen auf eine bestimmte Nutzergruppe abstimmen. So besteht die Möglichkeit eigenen AdWords-Kampagnen - abgestimmt auf Alter, Hobby, Beruf und Interessen - zu schalten.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Privatsphäre-Einstellungen

Wir nutzen Cookies und/oder Dienste von Drittanbietern auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie können Ihre Privatsphäre-Einstellungen jederzeit nachträglich ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies und Drittanbieterdiensten zustimmen, klicken Sie bitte, "Alle akzeptieren".